album35.jpg

SVAOe Logo

Neumühlen 21
22763 Hamburg
Tel 040 - 881 14 40
Fax 040 - 880 73 41
info@svaoe.de



23.02.2016 Hartmut Pflughaupt

Wer kennt nicht die folgende Situation:
Sommertour im Winter geplant. Kurz vor Beginn des Törns noch schnell neue (Sportboot-) Seekarten und Hafenhandbücher für das anvisierte Revier gekauft.
Und schon nach wenigen Tagen Verwirrung / Enttäuschung / ja vielleicht auch Wut. Da hat man sich die vermeintlich aktuellen nautischen Unterlagen besorgt obwohl der Stegnachbar noch meinte "Ach, da ändert sich doch nix. Meine Seekarten sind schon 10 Jahre alt und ich bin bisher auch immer überall angekommen". Und jetzt das: Die schon seit Jahrzehnten bekannte, in der Seekarte eingezeichnete Tonne ist einfach nicht zu finden. Sie ist wech!
Als "Entschädigung" dann die Überraschung am Spätnachmittag beim Einlaufen in den Hafen. Die Stege sind ganz anders, als im Hafenhandbuch eingezeichnet.

Des Rätsels Lösung: Unsere Sportbootkarten haben meist einen Berichtigungsstand vom Ende des Vorjahres. Und die Hafenhandbücher basieren auch auf Informationen der vergangenen Saison, günstigstenfalls vom Spätherbst. Schließlich müssen all diese Publikationen ja auch noch produziert werden und die Saison beginnt immer früher, für so manchen Segler schon in der zweiten Märzhälfte.

Und außerdem ist ja nichts so beständig wie die Veränderung. Und diese Veränderungen werden auch von offizieller und privater Seite publiziert. Musste man zum Beispiel früher die Nachrichten für Seefahrer des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie noch teuer in gedruckter Form abonnieren, so sind fast alle Informationen heute im Internet zu finden.

Im Folgenden sind Links (im Februar 2016 aktualisiert) zu Seiten im Internet für Deutschland, Dänemark, Norwegen, Schweden und den Niederlanden zu finden. Die ausländischen Seiten sind in aller Regel zwar meist nur in der Landessprache verfügbar, aber vieles kann man sich auch ohne detaillierte Sprachkenntnisse doch zusammenreimen.
Ganz bewusst habe ich nur Links zu offiziellen Stellen zusammengestellt. Bei meinen Recherchen musste ich nämlich leider feststellen, dass die Informationen auf privaten (kommerziellen) Internetseiten oft nur die Veröffentlichungen der staatlichen Stellen wiederholen, das aber mit einem Zeitverzug.

Eine Aktualisierung und Ergänzung dieser Links finden Sie auch auf unserer Homepage im Bereich Links.

Deutschland

Dänemark

Schweden

Norwegen

Niederlande

Kartenauszug mit freundlicher Genehmigung des NV-Verlages.

 

© 2009 - 2018   SVAOe - Segler-Vereinigung Altona-Oevelgönne e.V.  - Datenschutzerklärung - Impressum