album25.jpg

SVAOe Logo

Neumühlen 21
22763 Hamburg
Tel 040 - 881 14 40
Fax 040 - 880 73 41
info@svaoe.de



KaribikBei einem so großen Segelverein wie der SVAOe bleibt es nicht aus, dass die Interessen weit auseinandergehen. So trieb und treibt es einige Mitglieder mit ihren Booten rund um den Erdball bis zu den Antipoden unserer verträumten Stammzelle Oevelgönne.

1981 bis 1984:
Kerstin („Jette“) Pomarius und Thomas (Lothar) Pätzel mit ihrer selbst
gebauten 8,70m langen Original Colin Archer Replika mit einer Reise 
von Hamburg über Schottland, Ilrand, Spanien, Marokko, Kanarische Inseln,
Karibik, Ostküste USA und über die Nordroute zurück mit Sohn Till, der in
den USA zur Welt gekommen ist.

Unser erster Weltumsegler war 1992 bis 1996 Berend Bruhns mit seiner "Anna".

1997 bis 2005 segelten Ingrid und Timm Pfeiffer mit "Sonnenschein" ebenfalls um die Welt.

In den neunziger Jahren besegelten Ingo Haacker miit "Heidi" und Udo Störmer mit "Laertes" jeweils jahrelang das Mittelmeer.

1997 machte Reemt Bruhns mit "Iskareen" eine Nordatlantik-Rundreise

1998 segelt Andreas Sasse mit "Eleanor Rymill" nach Südamerika.

Klaus und Anke Stichling segeln 1999 bis 2002 mit ihrer "Joia" jahrelang im Mittelmeer, zu den Azoren und an der europäischen Atlantikküste.

An der DCNAC Atlantikregatta 2003 nehmen Reemt Bruhns mit "Iskareen" und Andreas Sasse mit "Volksfürsorge II" teil.

2006 machte Alfred Hanssen eine Nordatlantik-Rundreise mit "Nordlicht".

2005 segelte Rudolf Neumann die "Sintra" über den nördlichen Nordatlantik nach Deutschland.

2006-2007 nahm Kay Rothenburg mit "Sa Cometa" am ARC teil und segelte anschließend in der Karibik.

2007 nahm Heiko Tornow mit "Luv" am HSH-Nordbank Blue Race teil.

2011 starteten gleich drei SVAOe-Yachten zu anderen Kontinenten: "Now" (Bärbel Evers und Holli Six) gingen in die Karibik und zu den Bahamas, "GreyHound" (Dagmar Ibe und Dietmar Segner) ebenfalls in die Karibik und in die USA, "Gunvør XL" (Sheila und Karsten Witt) in die Karibik und weiter mit der World ARC um die Welt (dritte Weltumsegelung einer SVAOe-Yacht).

2012 segelte "Philomena" ( Eggert und Rosi Schütt) nach Nordnorwegen.

2013-14 nimmt Heiko Tornow mit "Luv" am ARC teil und segelt anschließend in der Karibik, an der Ostküste der USA und nach Kanada und 2015 wieder in die Karibik.

2015 starteten Jens und Britta Harms mit "Lili" (ex "Gaudia") in die Ferne. Anfang 2016 waren sie auf den Kapverden. Anschließend in die Karibik und ausgedehntes Segeln dort. Dann über die Azoren zurück nach Europa, währenddessen sie sich entschlossen, noch 1-2 Jahre im Mittelmeer dranzuhängen. Zurück in Wedel Juli 2021.

2016 gehen "GreyHound" und "Gunvør XL" abermals auf weltweite Tour. "GreyHound" kommt bis nach Neuseeland, wo sie von der Corona-Pandemie eingeholt werden und zwei Jahre liegenbleiben müssen. "Gunvør XL" macht sich die Sache etwas leichter und lässt sich weite Ozeanpassagen mit dem Frachter transportieren. Auf Vancouver Island werden auch sie von der Pandemie eingeholt und bleiben dort für lange Zeit.

Wen haben wir vergessen? Sicher einige. Das bleibt nicht aus, und dafür entschuldigen wir uns. Wir freuen uns über Hinweise an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Über die meisten dieser Reisen können Sie nachlesen unter Fahrtenberichte.

 

 

Termine aktuell

 03 Dez 2022
 10:00 - 17:00
 Yachtelektrik I
 06 Dez 2022
 18:00 - 21:00
 Altjuniorentreffen
 09 Dez 2022
 18:00 -
 Ehrung der Jubiliare
 13 Dez 2022
 19:00 - 21:00
 Yachtelektrik II
 18 Dez 2022
 12:00 - 15:00
 Tannenbaumregatta
 03 Jan 2023
 18:00 - 21:00
 Altjuniorentreffen

      für älteres siehe links
      bei Regatten und bei
      Download / Regatten

 

© SVAOe - Segler-Vereinigung Altona-Oevelgönne e.V.  - Datenschutzerklärung - Impressum